Views Navigation

Concert Views Navigation

Heute

Festival „Les Schubertiades de Thônex“

Espace Culturel de Thonex , Schweiz

Christoph Croisé spielt im Rahmen des Festivals "Les Schubertiades de Thônex" das Oktett von Mendelssohn und das Septett von Beethoven.

Ustvolskaya Grand Duet

Platforme 10 Lausanne, Schweiz

Ustvolskaya: Grand Duet zusammen mit Guillaume Hersperger (Klavier)

Ustvolskaya Grand Duet

Platforme 10 Lausanne, Schweiz

Ustvolskaya: Grand Duet zusammen mit Guillaume Hersperger (Klavier)

Festival Concerti Corti

Kirche Anthering Anthering, Österreich

Schubert Quintett zusammen mit Benjamin Herzl, Michael Schmidt, Benedict Mitterbauer und Annette Jakovcic am Festival Concerti Corti.

Raff Cellokonzert Elbphilharmonie

Elbphilharmonie Hamburg , Deutschland

Christoph Croisé spielt das Cellokonzert von Joachim Raff begleitet vom Hamburger Juristenorchester unter der Leitung von Dr. Kannenberg.

Hiiumaa Homecoming Festival

Hiiumaa Estonia Hiiumaa, Estland

Christoph Croisé gibt einen Meisterkurs und spielt in verschiedenen Konzerten am Hiiumaa Homecoming Festival in Estland.

Privatkonzert

St. Prex , Schweiz

Christoph Croisé spielt zusammen mit Christian Chamorel und Rachel Kolly d'Alba das Trio Nr. 1 von Brahms und das Trio von Tschaikowski.

World Beyond Orchestra

Zürich, Bad Ragaz, Puplinge, ... , Schweiz

Christoph Croisé tourt mit dem "World Beyond Orchestra" zusammen mit Daniel Schnyder in der Schweiz (Moods Zürich, Bad Ragaz, Puplinge, ...) und Österreich und gibt einen Meisterkurs.

Wissembourg Festival

Wissembourg, La Nef , Frankreich

Christoph Croisé spielt zusammen mit Ravil Islyamov (Violine) und Albert Cano Smit (Klavier) die Klaviertrios von Rachmaninov und Arenski.

Wissembourg Festival

Wissembourg, La Nef , Frankreich

Christoph Croisé spielt zusammen mit Daniel Schnyder (Saxophon) und Ruven Ruppik (Percussion) die französische Uraufführung von Daniel Schnyder's "Concerto Populaire" und leitet die Streicherserenade von Tschaikowski.

Wissembourg Festival

Wissembourg, La Nef , Frankreich

Christoph Croisé spielt das "Souvenir de Florence" von Tschaikowski zusammen mit dem Zemlinsky Quartett.

Wissembourg Festival

Wissembourg, La Nef , Frankreich

Christoph Croisé spielt zusammen mit Andrey Baranov (Violine) und Alexander Panfilov (Klavier) die Klaviertrios von Rachmaninov (Nr. 2) und Shostakovich (Nr. 2).

Dvorak Cellokonzert mit dem Theater für Niedersachsen

Domhof Mariendom, Hildesheim Hildesheim, Deutschland

Christoph Croisé spielt das Cellokonzert von A. Dvorak zusammen mit dem Theater für Niedersachsen (tfn) unter der Leitung von GMD Florian Ziemen am Open-Air Konzert des tfn auf dem Domhof vor dem Mariendom in Hildesheim.

Cello-Duo Konzert

Zunfhaus Zur Waag Zürich, Schweiz

Christoph Croisé spielt zusammen mit Alexander Neustroev ein Cello-Duo Konzert im Zunfthaus zur Waag: "Voyage Exotique" von Christoph Croisé und weitere Werke von Popper und Barriere.

CD Release-Tour Grand Hotel Heiligendamm

Grand Hotel Heiligendamm Heiligendamm, Deutschland

Christoph Croisé spielt zusammen mit Oxana Shevchenko (Klavier) ein CD Release Konzert mit dem Programm (Sonaten von Grieg und Strauss) seiner neu erschienenen CD "1883".

CD Release Tour – Piano Salon Christophori

Piano Salon Christophori, Berlin , Deutschland

Christoph Croisé spielt zusammen mit Oxana Shevchenko (Klavier) ein CD Release Konzert mit dem Programm (Sonaten von Grieg und Strauss) seiner neu erschienenen CD "1883".

CD Release-Tour Bad Segeberg

Bürgersaal, Rathaus Bad Segeberg , Deutschland

Christoph Croisé spielt zusammen mit Oxana Shevchenko (Klavier) ein CD Release Konzert mit dem Programm (Sonaten von Grieg und Strauss) seiner neu erschienenen CD "1883".

CD Release-Tour Valencia

Palau de la Música, Valencia , Spanien

Christoph Croisé spielt zusammen mit Oxana Shevchenko (Klavier) ein CD Release Konzert mit dem Programm (Sonaten von Grieg und Strauss) seiner neu erschienenen CD "1883".

Niederlenzer Neujahrskonzert 2024

Ref. Kirche, Niederlenz , Schweiz

Christoph Croisé spielt zusammen mit Andrey Baranov (Violine) und Alexander Panfilov (Klavier) die Klaviertrios von S. Rachmaninov (Nr. 2) und F. Mendelssohn (Nr. 1) zum Niederlenzer Neujahrskonzert 2024.

Arosa Kultur – Rezital

Evangelische Kirche Arosa , Schweiz

Christoph Croisé spielt ein Rezital im Rahmen von Arosa Kultur zusammen mit Alexander Panfilov am Klavier. Auf dem Programm stehen die Sonaten von S. Rachmaninov, Prokofiev's "Marsch" aus der Oper "Die Liebe zu den 3 Orangen", sowie die Uraufführung der 2. Cellosonate von Christoph Croisé und Pablo de Sarasates' "Zigeunerweisen".

Rezital – Embassy of Switzerland Pretoria

Residence of Switzerland Pretoria, Südafrika

Christoph Croisé spielt ein Rezital mit Werken von Bach, Sollima und Croisé in der Residence of Switzerland in Pretoria.

Rezital Pretoria

Nazareth House Chapel Waterkloof, Pretoria

Christoph Croisé spielt ein Rezital zusammen mit Charles du Plessis am Klavier und Werken von Brahms, Croisé und Piazzolla in Pretoria.

Recital Cape Town

Olympia Cafe and Bakery 134 Main Rd, Kalk Bay, Cape Town, Südafrika

Christoph Croisé spielt ein Rezital mit Werken von Bach, Sollima und Croisé im "Olympia Cafe and Bakery" Cape Town.

1001 Harmonies – Klaviertrio

Salle Faller, La Chaux-de-Fonds , Schweiz

Christoph Croisé spielt zusammen mit Clarissa Bevilacqua (Violine) und Myassa Leal (Klavier) ein Klaviertrio Konzert im Rahmen der Konzertreihe 1001 Harmonies. Auf dem Programm stehen die Klaviertrios von L. v. Beethoven (Geister) und E. Chausson und die Elegie von Fauré.

1001 Harmonies – Klaviertrio

Temple du Bas, Neuchâtel , Schweiz

Christoph Croisé spielt zusammen mit Clarissa Bevilacqua (Violine) und Myassa Leal (Klavier) ein Klaviertrio Konzert im Rahmen der Konzertreihe 1001 Harmonies. Auf dem Programm stehen die Klaviertrios von L. v. Beethoven (Geister) und E. Chausson und die Elegie von Fauré.

Niederlenzer Musiktage – Eröffnungskonzert 2024

Ref. Kirche, Niederlenz , Schweiz

Christoph Croisé dirigiert im Rahmen des Eröffnungskonzertes der Niederlenzer Musiktage die Uraufführung seiner ersten Sinfonie "The Berlin Suite" sowie die Uraufführung von Maria Baptist's  Klavierkonzert.

Niederlenzer Musiktage – Barockkonzert

Ref. Kirche, Niederlenz , Schweiz

Christoph Croisé spielt im Rahmen der Niederlenzer Musiktage am Barockkonzert zusammen mit Maurice Steger (Blockflöte) und Arianna Radaelli (Cembalo).

Niederlenzer Musiktage – Quintettkonzert

Ref. Kirche, Niederlenz , Schweiz

Christoph Croisé spielt im Rahmen der Niederlenzer Musiktage am Klavierquintett-Konzert zusammen mit Andrey Baranov, Veriko Tchumburidze, Cyprien Semayne und Alexander Panfilov. Auf dem Programm stehen die Quintette von J. Raff, R. Schumann und D. Schostakowitsch.

Jury Schweizer Musikwettbewerb

La Chaux-de-Fonds , Schweiz

Christoph Croisé wird als Jurymitglied am Finale des Schweizerischen Musikwettbewerbs tätig sein.

Haydn Cellokonzert Victoria Hall Genève

Victoria Hall, Genf , Schweiz

Christoph Croisé spielt J. Haydn's Cellokonzert Nr. 1  zusammen mit dem Schweizer Mediziner Orchester unter der Leitung von Anthony Fournier.

Haydn Cellokonzert – Tonhalle St. Gallen

Tonhalle St. Gallen St. Gallen, Schweiz

Christoph Croisé spielt J. Haydn's Cellokonzert Nr. 1  zusammen mit dem Schweizer Mediziner Orchester unter der Leitung von Anthony Fournier.

Klavierquintett Festival erstKlassik am Sarnersee

Aula Cher Sarnen, Schweiz

Christoph Croisé spielt zusammen mit Andrey Baranov, Kirill Troussov, Cyprien Semayne und Alexander Panfilov die Klavierquintette von Dvorak (Nr. 2) und Schumann am Festival erstKlassik am Sarnersee.

Daniel Schnyder Quartett

Alte Kirche Boswil Boswil, Schweiz

Christoph Croisé nimmt die neue Quartett CD mit Daniel Schnyder, Ruven Ruppik und Mischa Chung in der Alten Kirche Boswil auf.

Rezital Traunkirchen

Klostersaal Traunkirchen , Schweiz

Christoph Croisé spielt ein Rezital zusammen mit Oxana Shevchenko am Klavier. Auf dem Programm stehen Werke von Chopin, Strauss, Boulanger, Fauré und Sarasate.

Rezital Traunkirchen

Klostersaal Traunkirchen , Schweiz

Christoph Croisé spielt ein Rezital zusammen mit Oxana Shevchenko am Klavier. Auf dem Programm stehen Werke von Chopin, Strauss, Boulanger, Fauré und Sarasate.

Hiiuma Homecoming Festival – Estland

Hiiumaa Estonia Hiiumaa, Estland

Christoph Croisé gibt einen Meisterkurs und spielt 3 Kammermusikkonzerte am Hiiuma Homecoming Festival auf der Insel Hiiuma in Estland.